Filialen & Öffnungszeiten
Kundenservice

Simone Pérèle Damen

Es ist wichtig, dass Sie sich selbstbewusst fühlen und glücklich mit Ihrem Körper sind. Simone Pérèle weiß besser als jeder andere, wie schwierig das sein kann. Die Dessous-Marke möchte, dass Sie sich mit sich selbst wohlfühlen und entwirft daher barrierefreie Dessous, in denen sich jeder gut fühlt.

229 Artikel
  • Slip
  • Hipster und Shorts
  • Tanga
  • String
Filtern & sortieren
229 Artikel
48 von 229 gesehen

Es ist wichtig, dass Sie sich selbstbewusst fühlen und glücklich mit Ihrem Körper sind. Simone Pérèle weiß besser als jeder andere, wie schwierig das sein kann. Die Dessous-Marke möchte, dass Sie sich mit sich selbst wohlfühlen und entwirft daher barrierefreie Dessous, in denen sich jeder gut fühlt.

Simone Pérèle bei de Bijenkorf

Im Online-Shop von de Bijenkorf finden Sie ein umfangreiches Sortiment an Simone Pérèle Dessous. Simone Pérèle steht für Schönheit in Kombination mit Komfort. Die BHs von Simone Pérèle sind feminin und funktionell. Schöne Spitze wechselt sich mit nahtlosen BHs ab, die Sie unter einem T-Shirt oder Top nicht sehen. Was auch schön ist: Die BHs von Simone Pérèle gibt es auch in großen Körbchengrößen. BHs von Simone Pérèle bieten sehr guten Halt und sind außerdem prächtig. Kombinieren Sie Ihren Lieblings-BH von Simone Pérèle mit einem passenden Slip von Simone Pérèle und fühlen Sie sich wohl und attraktiv!

Französische Schönheit von Simone Pérèle

„Selbstwertgefühl ist eine Schönheit, die niemals verblasst“, sagte Simone Pérèle. Die ursprünglich französische Korsett-Designerin gründete 1948 die Dessous-Marke Simone Pérèle mit dem Ziel, Frauen aus dem Korsett zu befreien. Die Dessous von Simone Pérèle ist dafür bekannt, die natürlichen Kurven einer Frau zu umarmen und hervorzuheben. Sie brauchen sich nicht mehr zwischen Komfort oder Schönheit zu entscheiden. In den Dessous von Simone Pérèle werden Komfort und Schönheit vereint. Neben Simone Pérèle-Dessous finden Sie bei de Bijenkorf auch Bademäntel und Nachtwäsche von Simone Pérèle.