Filialen & Öffnungszeiten
Kundenservice

Die Zukunft ist grün Unser Beitrag zur Gesellschaft

Unsere Mitarbeiter

Wir investieren in die nachhaltige Beschäftigungsfähigkeit unserer Mitarbeiter, indem wir ihnen jeden Tag ein inspirierendes, spaßiges und sicheres Arbeitsumfeld bieten. Wir wollen der beste Einzelhändler in den Niederlanden auf dem Gebiet des persönlichen Wachstums und der Entwicklung sein.

Persönliches Wachstum und Entwicklung
Unser umfangreiches Schulungs- und Trainingsprogramm bietet allen unseren Mitarbeitern die Möglichkeit, ihre Talente zu entwickeln und auszubauen. Dank der Mobile-Academy-App haben sie direkten Zugriff auf eine Vielzahl von Online-Schulungen und können ihre Entwicklung selbst in die Hand nehmen.

Vitalität
Jedes Jahr erhalten unsere Mitarbeiter ein persönliches Vitalitätsbudget, das sie zur Erhaltung oder Verbesserung ihrer geistigen oder körperlichen Gesundheit und ihrer persönlichen Entwicklung nutzen können.

Top-Arbeitgeber
De Bijenkorf ist seit 2019 ein Top Employer, eine weltweit anerkannte Zertifizierung für die verfolgte Personalpolitik, von der Strategie über Trainings- und Aufstiegsmöglichkeiten bis hin zur technologischen Prozessunterstützung. In der Bewertung schneiden wir besonders gut bei der Bereitstellung von Möglichkeiten und Chancen für unsere Mitarbeiter ab.

Inklusion und Diversität

Unsere Mission ist es, das inspirierendste, überraschendste und kreativste Kaufhaus zu sein, in dem sich jeder besonders fühlt.

Vielfalt und Inklusion sind somit explizit darin verankert, wer wir als Unternehmen sind. Wir unterstützen das Recht eines jeden, respektiert und gehört zu werden, unabhängig von ethnischem Hintergrund, Alter, Geschlecht, sexueller Orientierung oder Behinderung.

Die weltweiten Proteste rund um Black Lives Matter ab Mai 2020 haben auch dazu geführt, dass wir einen kritischen Blick auf uns selbst werfen und erkennen, dass wir mehr tun können. Erstens, indem wir dem Thema die nötige Aufmerksamkeit schenken. Wir tun dies, indem wir uns auf offene Diskussionen mit unseren Mitarbeitern und Marken einlassen. Das Ziel ist es, eine formale Richtlinie zu Vielfalt und Inklusion zu haben, aber vor allem eine Organisation zu sein, in der sich jeder als etwas Besonderes fühlt, gleiche Chancen hat und sich respektiert und wertgeschätzt fühlt.

Freiwilligenarbeit

Wir fühlen uns mit der Gesellschaft, der wir angehören, sozial verbunden und damit auch moralisch verpflichtet, durch ehrenamtliche Arbeit etwas an die Gemeinschaft zurückzugeben. Wir konzentrieren uns auf einsame ältere Menschen, Kinder aus benachteiligten Vierteln, die Biene und die Umwelt. Im Jahr 2019 haben wir mehr als 2.700 Stunden ehrenamtliche Arbeit geleistet; das Ziel für 2025 sind 10.000 Stunden. Einen großen Teil dieser Stunden realisieren wir in Zusammenarbeit mit unserem Partner NL Cares. Die Olympische Sportwoche und Together it's magic in 2019 sind Beispiele dafür.

Olympische Sportwoche 2019
Im Rahmen der Olympischen Sportwoche ermöglichten rund 100 Mitarbeiter von de Bijenkorf drei Sporttage für Kinder aus Amsterdam, die aus bestimmten, oft finanziellen Gründen keinen Sport treiben können. Während der Sportwoche wurde diesen Kindern auch die Möglichkeit geboten, ein Jahr lang kostenlos Sport zu treiben. Unsere Investition, finanziell und in Stunden (ca. 500), hatte eine positive Wirkung für 2.000 Kinder.

Zusammen ist es ein magisches 2019
Während der Weihnachtszeit im Dezember sorgten über 200 Bijenkorf-Mitarbeiter für zwei zauberhafte Verwöhntage in allen Filialen, einen für Senioren und einen für Kinder. Unsere Investition, finanziell und in Stunden (ca. 900), hatte eine positive Wirkung für 112 ältere Menschen und 107 Kinder.

Partnerschaften

Wir erwarten von allen unseren Lieferanten, Partnern und anderen Stakeholdern, dass sie sich an unsere Nachhaltigkeitsziele halten. Wir beteiligen uns aktiv an Partnerschaften im Bereich der Nachhaltigkeit, um Wissen und Erfahrungen auszutauschen.

Um einen aktiven Beitrag zur Gesellschaft zu leisten, arbeiten wir eng mit NL Cares und The Pollinators zusammen.

Mehr zu unseren Nachhaltigkeits-Initiativen