Bettdecken

Die Bettdecken von de Bijenkorf sorgen für eine ideale Nachtruhe. So kommen Sie unter einer wunderbar warmen, isolierenden Bettdecke durch die kalten Winternächte und bleiben im Sommer schön kühl mit einer atmungsaktiven und feuchtigkeitsableitenden Bettdecke. Entscheiden Sie sich für eine Füllung mit Gänsedaunen oder bevorzugen Sie ein synthetisches Exemplar?

32 Artikel
  • 1-Person
  • Bettdecken für 2 Personen
  • Twin Bettdecken
  • Twin XL Bettdecken
Filtern & sortieren
32 Artikel
32 von 32 gesehen

Die Bettdecken von de Bijenkorf sorgen für eine ideale Nachtruhe. So kommen Sie unter einer wunderbar warmen, isolierenden Bettdecke durch die kalten Winternächte und bleiben im Sommer schön kühl mit einer atmungsaktiven und feuchtigkeitsableitenden Bettdecke. Entscheiden Sie sich für eine Füllung mit Gänsedaunen oder bevorzugen Sie ein synthetisches Exemplar?

Bettdecken bei de Bijenkorf

Bei de Bijenkorf finden Sie Synthetik- und Daunenbettdecken in verschiedenen Ausführungen. Wir bieten sowohl Einzelbettdecken als auch Sommerbettdecken an. Oder wappnen Sie sich mit einer unserer 4-Jahreszeiten-Bettdecken gegen jede Temperatur. Die dünne Bettdecke ist ideal für den Sommer. Diese Bettdecke ist nämlich leicht und passt sich dem Körper an. Dank der atmungsaktiven und feuchtigkeitsableitenden Eigenschaften bleiben Sie schön kühl und trocken. Die zweite Bettdecke hat ein höheres Füllgewicht und ist daher ideal für kühlere Temperaturen. Sind Sie eine richtige Frostbeule? Dann klicken Sie die beiden Bettdecken mit den praktischen Druckknöpfen einfach zusammen. Ihnen wird dann garantiert nicht mehr kalt!

Wählen Sie eine Synthetik- oder Daunenbettdecke?

Fangen Sie spontan an, zu niesen und läuft Ihnen die Nase, wenn Sie sich Tieren nähern? Dann ist eine synthetische Bettdecke die richtige Wahl für Sie. Wenn Sie nicht an solchen Allergien leiden, ziehen Sie möglicherweise eine Daunenbettdecke vor. Kein einziges Material kann mit der Dämmqualität von Daunen mithalten. Mit einer Daunenbettdecke ist einem nie wieder kalt. Daunen sind außerdem leicht und das Material ist atmungsaktiv.

Wie wäscht man eine Bettdecke?

Daunenbettdecken gibt man am besten in die Reinigung. Sie können Ihre Daunenbettdecke hin und wieder in die Waschmaschine und den Trockner geben, aber bitte nicht zu oft. Schauen Sie sich die Waschanleitung immer genau an, um festzustellen, ob es überhaupt möglich ist, Ihre Bettdecke selbst zu waschen. Eine synthetische Bettdecke von Auping kann problemlos bei 60 Grad gewaschen werden. Auch die synthetischen Bettdecken von Vandyck können problemlos in die Waschmaschine gegeben werden. Ideal, wenn Sie an einer Hausstaubmilbenallergie leiden. Diese kleinen Plagegeister sterben nämlich nur bei Temperaturen über 60 Grad.